RED TAPE TENDENCIES Live on Stage Live Rock 2021

RED TAPE TENDENCIES
“Wreckage” heißt das zweite Album der Alternative-Rockband. Vier Jahre nach ihrem Debüt “Dying Man” hat das Trio aus Minden/Westfalen damit den zweiten Longplayer veröffentlicht. Aufgenommen wurden die insgesamt 11 Songs erneut in den Glocksee-Studios in Hannover. Und „Wreckage“ ist die konsequente Fortführung des ersten Albums. Felix Quebbemann (Vocals & Gitarre), Bill Marzog (Bass) und Sven Leipold (Drums) zeigen gleich mit dem Opener “Burn Out”, dass die Basis von RED TAPE TENDENCIES kompromissloser, fulminanter Rock ist. Dabei legt die Band in ihren Songs immer wieder den Finger in die gesellschaftlichen wie auch politischen Wunden dieser Welt. Im Jahr 2012 brachte die Band ihre erste EP – „Seite A“ – heraus. Darauf war bereits zu erkennen, dass der Alternative-Rock das Grundgerüst von RED TAPE TENDENCIES bilden sollte. Zwei Jahre später folgte „Dying Man“ und im Jahr 2018 fanden sich die drei erneut im Studio ein, um „Wreckage“ einzuspielen. Es zeigt sich, dass die Spielfreude des Trios im Vergleich zu ihrem Debüt-Album noch gewachsen ist. Die Songs, die gerne auch mal von gängigen Schemata abweichen, leben von ihrer Konsequenz, von ihrem Druck und von ihrer Variabilität. Ruhig geht es auf Wreckage nicht zu. Das ist auch nicht der Stil des Trios. RED TAPE TENDENCIES haben viel zu sagen. Der kraftvolle Alternative-Rock ist genau der richtige Weg, um ihre Botschaft in die Welt hinauszutragen, und ihre Live- Shows zeugen davon, dass das Trio auch meint, was es spielt. Ihre emotions- und energiegeladenen Auftritte lassen keinen Zweifel daran: Die drei Mindener leben ihre Songs, und wollen genau das bei ihren Auftritten vermitteln. Schaut sie euch an!

  • Powered by:

  •  

  •  

  •  

  •  

  • Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.